Themabewertung:
  • 18 Bewertung(en) - 3.22 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem mit erzeugtem GCode von Estlcam
#19
(21.12.2017, 18:49)Dr. Snuggles schrieb: Ich hoffe ich werde für die Ehrlichkeit jetzt nicht gesteinigt...
Darüber musst du dir bestimmt keine Sorgen machen und auch nicht darüber irgendwelche Fehler zu machen oder gemacht zu haben. Du kannst mir glauben, hier gibt es keinen der nicht schon mal in irgendeiner Weise misst gebaut hat. Zu der Spindel und dem Fräer hat Jens ja schon etwas gesagt, dem kann ich mich nur anschließen.

Bei der Anschaffung einer neuen Spindel solltest du dir auch mal eine 800 Watt Chinaspindel anschauen (60mm Aufnahme) damit wirst du bestimmt mehr Spaß haben als mit der 400 Watt. Wenn es mit deiner Maschine machbar ist dann ist auch eine 1,5 KW Spindel sehr interessant, doch die hat eine 80mm Aufnahme und wiegt so um die 5 Kg.
Gruß Uwe
Stepcraft 600/2, Sorotec Compact-Line 605, EstlCAM, WinPcNc V4, DIY Reprap Prusa i3, Ender 3, 15W Laser (noch in der Erprobung), 4. Achse (Drehachse)

Anfragen, die einem Themenbereich im Forum zugeordnet werden können, bitte auch dort stellen. Entsprechende Fragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet.


YouTube
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Problem mit erzeugtem GCode von Estlcam - von ubo - 21.12.2017, 21:08

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste