Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Estelcam für Einsteiger
#31
(26.10.2020, 20:10)Kurt Schnitzelhuber schrieb: Hallo Michael: Ich habe dir gestern eine PN geschrieben

Leider (noch) nicht angekommen ...
Zitieren
#32
(26.10.2020, 20:10)Kurt Schnitzelhuber schrieb: Hallo Michael: Ich habe dir gestern eine PN geschrieben

Hallo Kurt,
da du erst zwei Beiträge hier im Forum geschrieben hast, ist die PN Funktion bei dir noch nicht Freigeschaltet. Schau mal hier.
Gruß Uwe
Stepcraft 600/2, Sorotec Compact-Line 605, EstlCAM, WinPcNc V3, DIY Reprap Prusa i3, Ender 3, 15W Laser (noch in der Erprobung), 4. Achse (Drehachse)

Anfragen, die einem Themenbereich im Forum zugeordnet werden können, bitte auch dort stellen. Entsprechende Fragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet.


YouTube
Zitieren
#33
Hallo zusammen
Ich habe auch ein Problem und hoffe auf eure Hilfe.
Ich habe Win Pc und estelcam. Die Stepcraft 640 ist mit der langen Seite gegen mich gerichtet. Mit WIN PC kann ich mit den Pfeil links auch nach links fahren usw.
Aber bei Estelcam ist links mit dem Pfeil nach unten. Habe bereits alle möglichen (bis auf die Richtige) Einstellungen vorgenommen.

Danke und Gruss
munot03
Zitieren
#34
Moin,

wie die Maschine fährt, hängt mit den Zuordnungen der Motoren ab. WinPC-NC ist in der Lage die X- und Y- Motoren und deren Richtung zu vertauschen. Ob das ESTLCam kann, weiß ich nicht.

Bei der Stepcraft ist das Portal die X-Achse und die lange Seite die Y-Achse. Also solltest du zuerst einmal die Motoren, wenn es denn ESTLCam kann, tauschen. Fahren diese dann verkehrt, kannst du in den Einstellungen bei ESTLCam noch die Richtung ändern.
sswjs, aka Jens

High-Z 1000, FME1050, Sorotec HL6045, FME1050-1, Stepcraft 600 V1, FME1050-1, Solidworks, HSMXpress, ESTLCam, NC-Corrector, WINPC-NC 2.5
Zitieren
#35
Hallo Estlcam Profis,
kann ich bei bereits erstellten Fräsbahnen die ich z.B. mit einem 2mm Fräser erstellt habe diese im nachhinein auf einen 1mm Fräser umstellen? Ich habe jetzt mühevoll meine ersten Rippen schön auf die Balsabretter aufgeteilt und muss jetzt hoffentlich nicht wieder alles neu machen wenn ich den Fräser wechseln will. Ich konnte in den Anleitungen bisher nichts finden.
Gruß
Uwe
Zitieren
#36
Hallo Uwe,
das nachträgliche ändern des gewählten Werkzeuges ist kein Problem. Cool 

Alles was du ändern möchtest auswählen, das gewünschte Werkzeug aus der Werkzeugliste auswählen und schon wird es verwendet. Du wirst es auch an der Vorschaugröße der Fräsbahnen sehen, das eine andere Größe angezeigt wird.
Gruß Uwe
Stepcraft 600/2, Sorotec Compact-Line 605, EstlCAM, WinPcNc V3, DIY Reprap Prusa i3, Ender 3, 15W Laser (noch in der Erprobung), 4. Achse (Drehachse)

Anfragen, die einem Themenbereich im Forum zugeordnet werden können, bitte auch dort stellen. Entsprechende Fragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet.


YouTube
Zitieren
#37
Hallo Uwe,
so hatte ich es schon zig mal probiert es ging aber nicht, jetzt habe ich aber herausgefunden warum. Ich habe immer in der Werkzeugliste die erste Spalte angewählt, man muss aber in Spalte 3 (Name) den Fräser wählen, darauf muss man auch erst mal kommen.
Danke für deine schnelle Antwort, ich sehe schon hier im Forum gibt es viel zu lernen.

Gruß
Uwe
Zitieren
#38
Solange du nicht auf den kleinen Schraubenschlüssel klickst, ist es völlig egal, welche Spalte du auswählst.

Hauptsache ist ja das es jetzt funktioniert. Cool
Gruß Uwe
Stepcraft 600/2, Sorotec Compact-Line 605, EstlCAM, WinPcNc V3, DIY Reprap Prusa i3, Ender 3, 15W Laser (noch in der Erprobung), 4. Achse (Drehachse)

Anfragen, die einem Themenbereich im Forum zugeordnet werden können, bitte auch dort stellen. Entsprechende Fragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet.


YouTube
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste