Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Oberflächen abtasten
#1
Hallo Freunde

Bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage.

Ich habe ein schönes Relief aus Metall und möchte

das gerne aus Holz ausfräsen.

Ich arbeite mit Estlcam und wollte die Oberfläche abtasten

um den G-Code zu bekommen aber beim versuchen bekomme

ich immer die Meldung -  Kein Programm geöffnet-

Nun meine Frage muß ich da etwas besonders noch einstellen

oder was mache ich hier Falsch.

Danke schon mal

Grüße Jürgen
Zitieren
#2
neues Update von Estlcam


 
Changelog

Version 11.105
  • Bugfix Oberflächenabtastung...
Gruss aus Köln:
Wendel

Stepcraft 600/2, Sorotec Bacic-Line 0605, China-Spindel 1.5kw, China-Laser 15W, WinPC-NC_USB V3, Estlcam V11, Skalp, CorelDraw x7, AutoCAD.

HobbyPage
Zitieren
#3
Hallo Jürgen,

nein du machst da nicht wirklich etwas falsch, doch mit Estlcam ist es nicht möglich eine Struktur zu Digitalisieren.

Das Oberflächen abtasten ist zum ausgleichen einer nicht planen Fläche gedacht.  Durch das vorherige abtasten liegt auch auf einer gewölbten Fläche der Nullpunkt Z immer auf der Materialoberfläche. Diese Funktion kann gerade beim Platinen fräsen sehr hilfreich sein.
Gruß Uwe
Stepcraft 600/2, Sorotec Compact-Line 605, EstlCAM, WinPcNc V3, DIY Reprap Prusa i3, Ender 3, 15W Laser (noch in der Erprobung), 4. Achse (Drehachse)

Anfragen, die einem Themenbereich im Forum zugeordnet werden können, bitte auch dort stellen. Entsprechende Fragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet.


YouTube
Zitieren
#4
Thumbs Up 
Hallo Uwe und Wendel

Vielen Dank für eure schnelle Hilfe.

Danke auch für die Nette Begrüßung

MG Jürgen
Zitieren
#5
Hallo Jürgen,

Ich habe das selbe vor wie du damals.
Ich möchte eine Medaille aus Metal einscannen oder Abtasten und aus
Holz fräsen.

Wie hast du es damals gemacht?

Schade das die Abtastfunktion in Estlcam nicht auf solch ein Feature erweitert wurde.

Gruß Steffen
Zitieren
#6
Hallo Steffen,
versuche es mit LinuxCnC. Damit habe ich das schon einmal gemacht.
Sieh mal im Forum unter Fräse als 3d Scanner

Gruß Leon305
Grüße
Leon

Fräse in Eigenbau mit WZL-Probe u.USB Microscrope Camera, 80mm Teilkopf(noch Handbetrieb), Kress FME 1050,
Debian wheesy, linuxcnc 2.7, Estlcam V7,V8,V9,V10, Freecad, 3D Drucker DIY Tronxy Prusa i3 mit Cura
Zitieren
#7
Danke lean305,

werde ich mir mal an schauen.
Dann müsste ich mich halt noch bisschen in linux einarbeiten..

Aber ich schau mal.


Ich finde das hier auch interessant:
https://3druck.com/diy/3d-scannen-anleitung-1884156/

Hier werden mit PC-Software, Smartphone und über 100 Bilder ein 3D Modell erzeugt.
Dauert zwar auch seine zeit. aber ggf. auch eine alternative.

Gruß
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste