Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Laser & Estlcam
#21
Mit dem Graustufentest hat mir doch keine Ruhe gelassen und siehe da es funktioniert doch.
Ich habe den Laser über einen anderen Ausgang angesteuert Q244 Dosieren/Lasern und dann konnte ich den Test laufen lassen. Einziger Nachteil, eine manuelle Regelung ist so nicht möglich, aber wozu gibt es Profile, da kann ich ja beides ablegen.

Mit den Ergebnissen bin ich noch nicht so wirklich zufrieden, doch das betätigen der Regler zeigt auf alle Fälle eine Reaktion.

   

Mit dem schneiden von Sperrholz habe ich noch keine eigenen Erfahrungen, aber Papierdichtungen oder Moosgummi funktioniert recht gut.
Gruß Uwe
Stepcraft 600/2, Sorotec Compact-Line 605, EstlCAM, WinPcNc V3, DIY Reprap Prusa i3, Ender 3, 15W Laser (noch in der Erprobung), 4. Achse (Drehachse)

Anfragen, die einem Themenbereich im Forum zugeordnet werden können, bitte auch dort stellen. Entsprechende Fragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet.


YouTube
Zitieren
#22
Hi Uwe,

bist Du mit deinen Laser Tests schon weiter gekommen?
Hab meinen Laser so wie Du in den Werktisch gerammt. Sad 

Der ist jetzt hin !  Muss mal sehen was ich da für einen neuen nehme. Huh
Gruss aus Köln:
Wendel

Sorotec Bacic-Line 0605, China-Spindel 1.5kw, Atomstack A5 Pro, Prusa i3 MK3S+, WinPC-NC_USB V3, Estlcam V11, Skalp, CorelDraw 2020, AutoCAD

HobbyPage
Zitieren
#23
Mittlerweile nutze ich den Laser nur noch für Graveuren.
Mit den Graustufenbildern war das nichts halbes und nichts ganzes. Mit einer Fräse muss einfach zu viel Masse bewegt werden, das ist nicht so dass, was ich mir da vorstelle. Für kleine Graveuren oder zum Zeichnen von Konturen, ist mein Laser aber immer wieder mal im Einsatz. Mal sehen, vielleicht gibt es ja irgendwann mal einen CO2 Laser.
Gruß Uwe
Stepcraft 600/2, Sorotec Compact-Line 605, EstlCAM, WinPcNc V3, DIY Reprap Prusa i3, Ender 3, 15W Laser (noch in der Erprobung), 4. Achse (Drehachse)

Anfragen, die einem Themenbereich im Forum zugeordnet werden können, bitte auch dort stellen. Entsprechende Fragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet.


YouTube
Zitieren
#24
Ja...Co2 Laser ist schon toll. Leider hab ich für sowas keinen Platz mehr.
Bin am Überlegen eine Laser Graviermaschine zu kaufen, die könnte ich auf die Fräse stellen.

Sowas in der Art !

Mal sehen, im moment schwanke ich noch !! Cool
Gruss aus Köln:
Wendel

Sorotec Bacic-Line 0605, China-Spindel 1.5kw, Atomstack A5 Pro, Prusa i3 MK3S+, WinPC-NC_USB V3, Estlcam V11, Skalp, CorelDraw 2020, AutoCAD

HobbyPage
Zitieren
#25
Ja der Stellplatz, das ist auch mein größtes Problem. Zumal ja auch die Möglichkeit einer halbwegs vernünftigen Lüftung nach außen gegeben sein sollte. Bei kleinen Gravuren geht das ja alles noch, doch bei größeren Arbeiten vor allem mit Kunststoffen möchte ich schon eine Außenlüftung haben.
Bei deiner Alternative würde es mit dem Stellplatz besser passen. Allerdings hätte ich leider auch das gleiche Problem mit der Abluft.
Gruß Uwe
Stepcraft 600/2, Sorotec Compact-Line 605, EstlCAM, WinPcNc V3, DIY Reprap Prusa i3, Ender 3, 15W Laser (noch in der Erprobung), 4. Achse (Drehachse)

Anfragen, die einem Themenbereich im Forum zugeordnet werden können, bitte auch dort stellen. Entsprechende Fragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet.


YouTube
Zitieren
#26
Hi,

habe jetzt noch ein Tests gemacht mit dem Laser.
Absaugung mit Kohlefilter über den Staubsauger !

Aber die Ergebnisse sind nicht das was ich mir vorstelle.

Ich werde das Projekt Laser mit der Fräse einstellen und mir ein reines Laser Graviergerät zulegen.
Damit kann ich dann in den Garten gehen und lasern ! Cool
Gruss aus Köln:
Wendel

Sorotec Bacic-Line 0605, China-Spindel 1.5kw, Atomstack A5 Pro, Prusa i3 MK3S+, WinPC-NC_USB V3, Estlcam V11, Skalp, CorelDraw 2020, AutoCAD

HobbyPage
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste