Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Estlcam Eintauchwinkel
#1
Hallo zusammen, 

da meine Fräse nun echt gut läuft hätte ich ein großes anliegen was estlcam angeht.

Ich arbeite beruflich mit der Cam Software von Homag (woodwop).
Bei diese Software hat man die Möglichkeit zum "fliegend eintauchen". 
Was soviel bedeutet wie langsame mehr werdente Zustellung in Z bis die Frästife erreicht ist(ohne richtungswechsel).

Im Estlcam kann ich zwar mit einem Eintauchwinkel arbeiten, aber ich erhalte immer einen hin und her Bewegung bis die Tiefe erreicht ist.  
Habe dazu auch ein Bild von der Fräsvorschau angefügt.
Ich würde eine Einstellung benötigen um so zusagen in einen Zug einzutauchen, ohne diesen hin und her.

Gibt es sowas? oder kann man das irgendwie einstellen?


Wäre echt dankbar für eure Hilfe!


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#2
Wie du ja schon selber schreibst, in Estlcam kannst du bei Teil / Ausschnitt nur mit einem Eintauchwinkel arbeiten.
Gruß Uwe
Stepcraft 600/2, Sorotec Compact-Line 605, EstlCAM, WinPcNc V3, DIY Reprap Prusa i3, Ender 3, 15W Laser (noch in der Erprobung), 4. Achse (Drehachse)

Anfragen, die einem Themenbereich im Forum zugeordnet werden können, bitte auch dort stellen. Entsprechende Fragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet.


YouTube
Zitieren
#3
Moin,

(09.01.2021, 20:42)pezi83 schrieb: Im Estlcam kann ich zwar mit einem Eintauchwinkel arbeiten, aber ich erhalte immer einen hin und her Bewegung bis die Tiefe erreicht ist.  
...
Gibt es sowas? oder kann man das irgendwie einstellen?

in ESTLCam nicht. Ich nutze, wenn ich so was brauch, HSMXpress für Solidworks.
sswjs, aka Jens

High-Z 1000, FME1050, Sorotec HL6045, FME1050-1, Stepcraft 600 V1, FME1050-1, Solidworks, HSMXpress, ESTLCam, NC-Corrector, WINPC-NC 2.5
Zitieren
#4
Moin,

alles klar. Ich dachte mir zwar das ich irgend so ein Video im Netz gesehen habe.
Vielleicht war das eine ältere Version.

Naja wäre auf jeden Fall ein interessantes Thema.

Kann mir bei meinem G Code für den manuellen Werkzeugwechsel behilflich sein??:

Ich steuere mit GRBL 0.9 und möchte das meine Maschine bei Werkzeugwechsel in X und Y auf die Koordinaten 100/100 setzen und Z um ca. 50mm anheben (zusätzlich zum Sicherheitsabstand wo sie sowieso stehen bleibt), dann den Fräser mithilfe vom Schraubenschlüssel wechseln. 
Anschließend mit dem weiter Button freigeben und die Längenvermessung durchführen und wieder mit dem Button starten.

Wäre toll wenn ihr auch hier eine Lösung für mich habt.

Schöne Grüße!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste