Themabewertung:
  • 17 Bewertung(en) - 2.65 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
mein Arbeitsplatz
#11
Hallo Markus,
jetzt hat es mit den Bildern geklappt.
Das sieht ja aus wie David gegen Goliath, ist ja schon einiges an Größenunterschied. Smile
Gruß Uwe
Stepcraft 600/2, Sorotec Compact-Line 605, EstlCAM, WinPcNc V4, DIY Reprap Prusa i3, Ender 3, 15W Laser (noch in der Erprobung), 4. Achse (Drehachse)

Anfragen, die einem Themenbereich im Forum zugeordnet werden können, bitte auch dort stellen. Entsprechende Fragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet.


YouTube
Zitieren
#12
Dann mache ich mal mit meinem Arbeitsplatz weiter...

Meine Sorotec AL 1107 mit China-Spindel und Fogbuster:
   

Kompressor, Handrad, CNC Steuerung und Frequenzumrichter für die Fräse:
   

Eine Drehbank:
   

Und mein Materiallager:
   

Aktuell alles etwas chaotisch, aber irgendwann wird bestimmt mal aufgeräumt Cool

Meine nächsten Projekte für die Werkstatt werden wohl eine Absaugung für die Fräse und noch einen "Deckel" um die Umhausung zu machen zu können sein.
Und einen Vakkumtisch brauch ich auch noch.

Viel zu tun.
Gruß,
Marco

Sorotec AL1107 - Estlcam - Fusion 360 - WinPCNC

www.majoco-heli.de
Zitieren
#13
Moin,


(29.09.2017, 09:30)mrmajo schrieb: Und einen Vakuumtisch brauch ich auch noch.
Hm, ich würd dir gerne einen bauen, aber auf 1150x750mm komm ich nicht...   Sad

...und auch die Staubsauger machen bei der Größe nicht mehr mit.

Einen 1000x600mm hätt ich aber doch im Angebot. Extra für einen Kärcher oder Nilfisk und zum Durchfräsen ausgelegt. Außerdem werden die Befestigungslöcher nach deiner Maschine gesetzt.


Hier mal meiner mit einem 600x400 on Top:
   
sswjs, aka Jens

PFE 1000PX-B, Suhner UAK 30 RF, WinPC-NC 3.4 USB, High-Z 1000, FME1050, WinPC-NC 2.5 Eco, Sorotec HL6045, FME1050-1, WinPC-NC 2.1 Eco, (Stepcraft 600 V1, FME1050-1, WinPC-NC 2.5 USB) Solidworks, HSMXpress, ESTLCam, NC-Corrector
Zitieren
#14
Na, da will ich mal nicht der letzte sein. Hier meine Bastelecke...

   

Naja und hier die SC 420. 

   

In Verbindung mit dem 3D Drucker gebe ich mich hier so meinem Hobby hin. Ich verbinde somit 4 verschiedene Tätigkeiten. Fräsen, 3D Drucken, Computer programmieren und Elektronik basteln....
_______________________
SC 2/420 mit Kress 1050 FME-1 und T-Nuten Maschinentisch; Estlcam V10,xxx; Fusion 360; WinPC-NC USB 3.0; ViaCad 10 pro; HR10; WZLS; 3D-Drucker Ultimaker 2+; 3D-Taster StepCraft; Eigenbau Steuerung für 2 Steckdosen :-); Absaugautomatik mit Absauganlage und Verzögerung
Zitieren
#15
Auch von mir mal ein kleiner Einblick in meine Arbeitssituation verbunden mit einem riesen Dank ans Forum hier für die vielen Inspirationen und v.a. der Ermutigung, mich in die Sorotec-Liga zu wagen.
Seit ca. 1Jahr habe ich die CL404 in Betrieb. Dachte eigentlich, dass ich die Stepcraft noch parallel verwenden kann, aber seit dem Einzug der großen Schwester staubt die vor sich hin..
Ich fräse hauptsächlich Edelhölzer, Kunststoffe, Carbon. Habe aber auch schon Alu und Automatenstahl gefräst.

Ein paar Besonderheiten:
- die Fräse steht auf einer Schublade und kann zum Warten/Putzen/Umbau herausgezogen werden
- die wassergekühlte Chinaspindel wird "vor Ort gekühlt", das Wasser wird über die Kupferspirale im Absaugrohr luftgekühlt. funktioniert sehr gut, wenn man die Absaugung nicht vergisst Wink
- den Schuh für die Absaugung habe ich aus Kompaktplatten(HPL) gefräst. Zum Bestücken kann man ihn seitlich wegklappen.
- aufgeräumt habe ich extra nicht, so ist es authentischer  Cool
   
   
   
Grüße Karl
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste